Sonntag, 11. Januar 2015

Backtag Rezept für Krümelmonster Cupcakes

Krümelmonster Alarm - heute habe ich diese süßen Krümelmonster Cupcakes gebacken.. Vorsicht Suchtfaktor :-)


Fangen wir gleich mal an mit dem Rezept 

Zutaten ;
125 Gramm weiche Butter 
200 Gramm Zucker 
3 Eier 
1 Päckchen Vanillezucker
300 Gramm Mehl 
1 Päckchen Backpulver 
125 ml Milch 
100 Gramm Schokotropfen
125 Marzipan Rohmasse
200 Gramm Puderzucker 
100 Gramm Kokosraspel
Lebensmittelfarbe Blau 
6 Cookies Kekse 


Zubereitung ;

Marzipan und 75 Gramm Puderzucker gut verkneten und zu 24 Kugeln für die Augen formen. Die Schokotropfen als Pupillen benutzen. 

Kokosraspeln in einer Schüssel geben & und mit der Hälfte der Lebensmittelfarbe ( vorher bisschen in Wasser auflösen)  einfärben. Zum trocknen die Kokosmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Später wieder in die Schüssel geben. Am besten am Vortag die Augen und Kokosmasse vorbereiten, so haben Sie genug Zeit zum trocknen. 

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Muffinform mit Papierbackförmchen auslegen. 

Weiche Butter mit Vanillezucker und Zucker schaumig rühren. Nacheinander die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver hinzufügen. Nun die Milch hinzufügen und alles zu einem glatten Teig rühren. Jetzt die übrigen Schokotropfen unterrühren. 

Dein Teig auf 12 Förmchen verteilen und für 20-25 min auf mittlerer Schiene backen.   

Nach der Backzeit, die Muffins für 30 min auf ein Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. 

Aus dem restlichen Puderzucker und Lebensmittelfarbe ( vorher wieder in bisschen Wasser auflösen) einen dickflüssigen Guss anrühren.
Damit die Muffins bestreichen oberhalb und die Muffins kopfüber in die eingefärbten Kokosraspeln tauchen. 

Jetzt ein kleines ovales Stück aus jedem Muffin schneiden und je ein halben Cookie als Mund hineinschieben. Nur noch die Augen mit bisschen Guss ankleben .. Fertig guten Appetit 




Kommentare:

  1. die sehen richtig gelungen aus!
    vielleicht finde ich auch mal die zeit um welche zu machen :)

    grüße!
    http://hardtocherish.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen richtig süß aus! Kommen auf meine Merkliste ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja Mal süß aus :)

    Liebe Grüße,
    Lisa ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen toll aus. Ich hab vor kurzm auch welche für meinen kleinen Sohn gebacken und alle waren begeistert.

    Liebst,
    Janine // http://3melodies.de/

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker die Muffins aussehen :) Sollte ich demnächst auch mal backen :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhhhhhhhhh wie süüüüüüüüüüüüüüüsssssssssssss. Ich flippe aus! So tolle kleine Krümmelmoster. Leider kann ich so gar nicht backen. Dafür wäre es es mal Wert es zu lernen. Ich bin entzückt ;-)
    Liebe Grüße
    http://www.instylequeen.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja süß, danke liebes das mich auf meinem Blog besucht hast :-)

      Löschen
  7. ohh, die sind ja wirklich süß *~*
    wenn ich nur backen könnte haha :D

    ♥ Amelie.
    www.ameswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen so Hammer aus LG http://allforyouxo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. haha, genial, aber ich hätte ziemliche Hemmungen dann da rein zu beißen, ich hab da so meine Probleme, wenn Dinge ein Gesicht haben :D

    Liebe Grüße, Solenja von
    http://knallvergnuegt.bplaced.net/

    AntwortenLöschen
  10. Wie cool sind die denn?! Fast zu schade zum Essen..

    xo
    Lisa
    http://whyythehellnot.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. CUTE.
    xxLaudine&Leonie

    www.FashionObsessionxx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Ahh, die sind ja mega niedlich!!! Tolle Idee, sieht aber schwierig aus. Muss ich auch mal probieren ;).
    Liebst,
    Sophia

    http://rowegulavo.blogspot.de

    AntwortenLöschen