Freitag, 6. Februar 2015

Mizellen Reinigungswasser ; Bioderma vs Garnier...Dupe ??





Kein anderes Reinigunswasser wird in der Blogger und Beautyszene so sehr gehypt wie das von Bioderma. Da es schon preislich sehr hoch angesetzt ist war die Freude natürlich groß, als Garnier das Mizellen Reinigungswasser Anfang des Jahres, auf dem Deutschen Markt eingeführt hat.


Das Mizellenwasser von Garnier kostet knapp 5 Euro und beinhaltet 500ml. Es verspricht eine schonende und einfach Reinigung. Zudem soll es Make Up und Unreinheiten entfernen und gleichzeitig pflegen.

Garnier über das Mizellen Reinigungswasser:

"Die neuen MIZELLEN REINIGUNGSWASSER wurden entwickelt, um die Haut intensiv von Schmutz zu befreien, ohne die Haut dabei zu strapazieren. Die reinigenden Moleküle umhüllen Schmutzpartikel und Make-Up-Reste und saugen diese sofort wie ein Magnet auf. Die Kraft der Mizellen ermöglicht es gleich mehrere Zonen des Gesichts schonend zu reinigen: die T-Zonen, die Augen und die Lippen. Die Reinigungswasser mit Mizellen-Technologie sind für eine sensible Haut geeignet und hinterlassen ein samtweiches Hautgefühl."

 Die Mizellen Reinigunswasser sind für die folgenden speziellen Hautbedürfnisse entwickelt worden:
– Für empfindliche Haut
– Für Mischhaut
– Für trockene Haut



 Was direkt rein optisch auffällt ist das Flaschen Designe....ehmm also ich würde sagen, auffälliger gehts kaum noch...  :-) Da es aber nicht auf die Optik ankommt, habe ich mir mal die INCI von Bioderma Sensibio H20 und Garnier Mizellen Reinigungswasser rose genauer angeschaut... hier der Vergleich:

Garnier:

AQUA / WATER, HEXYLENE GLYCOL, GLYCERIN, DISODIUM COCOAMPHODIACETATE, DISODIUM EDTA, POLOXAMER 184, POLYAMINOPROPYL BIGUANIDE


Bioderma:


Water, PEG-6 Caprylic/Capric Glycerides, Cucumber Fruit Extract, Mannitol, Xylitol, Rhamnose, Fructooligosaccharides, Propylene Glycol, Disodium EDTA, Cetrimonium Bromide



 
Was schonmal positiv auffällt, ist dass die Produkte nicht parfümiert sind. Ich wende es wie jedes andere Abschminkprodukt an ..einfach aufs Wattepad kurz ans Auge halten und abwischen :-) Bei Wasserfestem Augen Make Up muss man mehrmals drüber bis alles rückstandslos entfernt wird. Kennte Ihr ja..
Da ich sehr empfindliche Augen habe, fand ich es super das es kein bisschen gebrannt hat. Zudem hinterlässt es auch keinen Öligen oder sonstigen Film Schleier wie auch immer :-).

Mein Fazit...

Abgesehen vom umschlagbarem Preis, würde ich sagen, das dass Garnier Mizellenwasser mit dem Bioderma was die Reinigung und Optik angeht vergleichbar gut ist. Ich werde es weiterhin benutzen und kann es weiter empfehlen. Wer nicht so viel Geld für ein Mizellenwasser ausgeben möchte kann ruhig zu dem von Garnier greifen.
 Kurz und knapp gesagt, die All in One Lösung selbst für empfindliche Haut.....

Natürlich reagiert jede Haut anders damit und Ihr habt vielleicht andere Meinungen oder Erfahrungen gemacht ?? Dann  lasst es mich doch bitte in den Kommentaren wissen.. würde mich freuen :-)












Kommentare:

  1. Ich habe Bioderma leider noch nicht ausprobiert, aber ich finde die Reinigungswirkung von Garnier nicht besonders gut. Da kommt ich mit dem Mizellenwasser von Loreal oder den guten alten 2Phasenreinigern besser klar :)
    Trotzdem: Toller Post!

    Ich hab dich abboniert, wenn du Lust, kannst du bei mir ja selbiges tun :)

    Liebe Grüße
    Josi

    droelfski.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ja wurde bereits öfter erwähnt, dass es ein gutes Dupe ist. Allerdings benutze ich nur Reinigungstücher und ein gutes Waschgel.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich sehr interessanter Post :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. ich bin immer sooooo dankbar wenn ich solche posts lese, da spart man echt geld!

    LG Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke liebes :-) ich lese auch sehr gerne solche Beiträge .. Freue mich das du da warst :-) liebste Grüße

      Löschen
  5. Werde es das nächste mal mitnehmen, benutze momentan das von Loreal was auch ganz gut ist :-)

    Liebe Grüße, Kathie <3
    mondexrose.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. schöner Post, werde es mir mal ansehen =)
    lg

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab schon viel Positives über das Gesichtswasser von Garnier geleseb und du hast mich auch nochmal bestärkt, es einmal selbst zu testen :) Sowas ist denk ich genau das Richtige wenn die Haut malwieder nit Theaterschminke belastet wird :D Also danke für das tolle Review,
    Liebst Chichi :)

    PS Schau doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen :)
    http://urban-and-country.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Sehr interessanter Post! Hab auch das Gesichtswasser von Garnier und kann es nur empfehlen!

    P.S: Wenn du magst schau auch mal auf meinem Blog vorbei! Würde mich sehr freuen! :-)

    Liebste Grüße, Maria von http://neonfruity.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag beide Mizellenwasser sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
  10. Hach, ich bin so unschlüssig. Normalerweise greife ich gerne zu günstigen Dupes, aber neuerdings kneife ich gerne. Aber sobald mein kleines Bioderma-Fläschchen wieder leer ist, werde ich auch mal umsteigen und probieren. Sooo viel passieren kann ja nun wirklich nicht :D

    Liebst,
    Caro von Terrorbambi

    AntwortenLöschen
  11. ich war mit dem mizellenzeug überhaupt nicht zufrieden, da meine haut nach der verwendung immer gespannt hat und trocken wurde :( aber kann ja natürlich auch an meinem haupttyp liegen! mit dupes habe ich leide rnoch keine erfahrungen gemacht. liebst, lena von http://zwei-sachen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen